builderall

Regionalgruppe Leipzig

Handeln aus Liebe zum Leben

Wer wir sind

Drei Hände voll engagierter Frauen und Männer begrüßen DICH auf unserer Regionalgruppenseite.
Wir  freuen uns sehr über Dein Interesse!

Die Initiatorin der Omas For Future, Cordula Weimann, lud am 10.10.2019 zu einem Informationstreffen ein. Willkommen waren nicht nur Omas, auch Opas und junge Mütter hatten sich eingefunden.
Das Ergebnis: wir gründeten noch am selben Tag die erste Regionalgruppe der Omas For Future.

Inzwischen sind wir zu einem sehr engagierten Team zusammengewachsen. Jede/r bringt unterschiedliche Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Das macht unser Miteinander interessant.

Uns eint der Wille, unsere so schöne Erde in Ihrer Natürlichkeit zu bewahren.
Für uns, für unsere Kinder, Enkel und für DICH.

Unsere Aktivitäten

Das größte Vorhaben für die nächsten Jahre:
Wir wollen für jeden Menschen in Leipzig einen Baum pflanzen. 600.000 Bäume. Das ist ambitioniert, aber unbedingt notwendig. Viele der Bäume sterben, wenn die Sommer wie in den vergangenen Jahren zu heiß und zu trocken sind. Heiß und trocken sind sie als Reaktion auf den Klimawandel. Bäume gehören zu den Lungen der Erde. Also setzen wir hier an.

Das Bewusstsein der Menschen in unserer Stadt für die Notwendigkeit umzudenken und das eigene Verhalten zu ändern ein wenig zu kitzeln, ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit. Um das zu erreichen, entwickeln wir Quizfragen zu Klimathemen, die zum Beispiel an Bäumen in Parks angebracht werden. Man kann von Frage zu Frage wandern und dabei etwas lernen, denn Antworten liefern wir natürlich gleich mit.

Wie wir arbeiten

In erster Linie mit (Erd) Herz und Verstand, denn das sich Finden ist ein lebendiger Prozess.

Jeder Mensch hat seine inhaltlichen Schwerpunkte, persönliche Neigungen und Fähigkeiten. Dem entsprechend haben wir Aktivgruppen gebildet, in denen wir genau das berücksichtigen.

Alle 2–3 Wochen gibt es ein Plenum, in dem jede Gruppe über den Stand der Aktivitäten berichtet, Neuigkeiten ausgetauscht und Schwerpunkte der weiteren Arbeit koordiniert werden. Dabei entstehen immer wieder neue Ideen, die umgesetzt werden wollen.

Folgende Gruppen sind schon entstanden:

Aktivgruppe Delegierte: Vertritt uns bei Sitzungen anderer Klimabewegungen, hält uns auf dem Laufenden darüber, was dort diskutiert wird, und pflegt die Kontakte.

Aktivgruppe Bürgernähe: Erarbeitet mehrere klimabezogene Quizfragen-Formate, um spielerisch mit interessierten Menschen ins Gespräch zu kommen.

Aktivgruppe Social Media: sorgt für die Öffentlichkeit unsere Aktivitäten über Facebook, Twitter und Instagram

Aktivgruppe Projekte: Treibt derzeit unser großes Projekt „Leipzig pflanzt“ voran, das im Dezember letzten Jahres geboren wurde. Unsere Vision und das Ziel sind, mit möglichst vielen Leipzigerinnen und Leipzigern die bereits erwähnten 600.000 Bäume in und um Leipzig zu pflanzen. Näheres zum Projekt folgt in Kürze.

Weitere Aktivgruppen können sich bilden, wenn die Zahl unserer Aktiven wächst.

Bisherige Aktionen

Teilnahme an Demonstrationen, auch mit eigenen Aktionen:


Teilnahme an und Unterstützung von Veranstaltungen anderer Klimabewegungen:

  • Unterstützung eines Elternabends der Parents For Future

  • Teilnahme am Climathon und dem Ostdeutschen Engergieforum Leipzig

  • Präsenz an der spontanen Demo der Fridays For Future Bewegung anlässlich der Weltklimakonferenz in Madrid, (Dez. 19) sowie an der Klimakonferenz sächsischer Schülerinnen und Schüler in Dresden, (Feb. 20)


Organisation und Durchführung von Schulungen:

  • Fake & Fakten mit Harry Lehmann vom Umweltbundesamt (Nov. 19)

  • Kurs Gewaltfreie Kommunikation (Jan. 20)

  • Kenntniserweiterung im Umgang und mit der Nutzung von Möglichkeiten des Internets

Unsere Erfolge

Wir sind sehr stolz auf das bisher Erreichte. Darauf, dass wir eine homogene Gruppe sind, die sich gefunden hat und selbstständig arbeitet und durch ihr Engagement weiter entwickelt.

Darauf, dass wir die gesamte Klimabewegung unterstützen, dass wir mit unserer Arbeit und unseren Aktionen die Menschen (Wunschzettelaktion in Leipziger Innenstadt) und mit Beharrlichkeit auch die Politik erreichen (Leipzig ist eine der Städte, die den Klimanotstand ausgerufen hat).

Und … wir haben noch sehr viel vor!

Möchtest DU auch mit dabei sein und ein Teil von uns werden?

JETZT ist die Zeit, mit uns Kontakt aufzunehmen!

DANKE

Kontakt zu uns

So kannst du uns erreichen

Bitte lies vor dem Absenden diese wichtigen Informationen zum Datenschutz.

Du kommst aus einer anderen Region?

Hier findest du die Regionalgruppe in deiner Nähe.